13. Welt-MS-Tag am 30. Mai

Welt MS Tag 2021

Bild: Dominic Richter (l.) und Michael Helbing (r.) vom Stimmkontor Hannover

Rund um den Welt-MS-Tag am Sonntag, den 30. Mai 2021 bietet die DMSG den mehr als 250.000 MS-Erkrankten in Deutschland unter dem diesjährigen Motto „Stay Connected. Wir bleiben in Verbindung!“ bereits zum 13. Mal ein Sprachrohr, um ihre Anliegen mit einer großen Öffentlichkeit zu teilen und Zeichen der Solidarität zu setzen im weltweiten Kampf gegen die Multiple Sklerose. Im Fokus der bundesweiten Kampagne steht die Botschaft: Gemeinsam setzen wir Zeichen der Hoffnung – mit Geschichten, die Mut machen und einer virtuellen Umarmung, die mehr sagt als 1.000 Worte.

Zum zweiten Mal findet der Welt-MS-Tag unter Corona-Bedingungen statt, denen die DMSG mit einer Vielzahl von Online-Angeboten begegnet, an denen Interessierte ganz einfach vom Sofa oder Küchentisch aus teilnehmen können. Digitale Arzt-Sprechstunden bieten beispielsweise die Möglichkeit, Fragen an Experten zu stellen und das Virtuelle Funktionstraining zeigt, wie auch von zuhause aus mit fachkundiger Anleitung trainiert werden kann.

Auch die DMSG Niedersachsen wird mit einer besonderen Variante des beliebten Online-Workshops "Voice of your body" dabei sein. Ausführliche Informationen dazu sowie zur Anmeldung finden Sie in unserer Rubrik Termine.

Weitere Informationen über das bundesweit zugängliche Programm der einzelnen Landesverbände sowie des Bundesverbandes finden Sie auf der Website des Bundesverbandes und unter www.dmsg.de/welt-ms-tag, sobald verfügbar.

Bei Fragen melden Sie sich gerne bei uns unter info@dmsg-niedersachsen.de.

hoch