Button-junge-DMSG-01

Nav Ansichtssuche

Navigation

Suchen

mobiltelefon-iconKONTAKT 0511 703 338
Beratung-dmsg
 Kontaktgruppen-dmsg

  Wir sind gern für Sie da.     

DMSG Niedersachsen – Hilfe zur Selbsthilfe

Als DMSG Landesverband setzen wir uns mit unserer am Gedanken der Selbsthilfe ausgerichteten Tätigkeit seit vielen Jahrzehnten für die Belange MS-Betroffener ein.

DMSG Niedersachsen Aktuell

Aktuelle Ausgabe WIR Niedersachsen ab sofort online

Weiterlesen...

 

Service für unsere Mitglieder: Die Mitgliederzeitschrift "WIR Niedersachsen" 02/2018 ist ab sofort für alle DMSG-Mitglieder online. Enthalten sind Berichte aus dem gesamten Landesverband, u.a. stellen wir aktuelle Projekte und Seminare 2018 vor und wir sagen Danke an unsere zahlreichen Unterstützter. Viel Freude beim Lesen!

Die aktuelle Ausgabe ist im internen Bereich einzusehen. Zugangsdaten können per e-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erfragt werden.

 

 

 

 

DMSG Beratungsstelle in der Region Weser-Ems

Weiterlesen...

Wir begrüßen als neue Mitarbeiterin der DMSG Niedersachsen Marion Ahlers, ab dem 1. Mai zuständige Beratungsstellenleiterin für die Region Weser-Ems.

Ab sofort hat die Beratungsstelle ihren Sitz in Oldenburg, Ziegelhofstr. 125 - 127 und Sie erreichen Marion Ahlers persönlich dienstags von 9 bis 13 Uhr und donnerstags von 9 bis 13 sowie von 14 bis 17 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten sind weitere Termine vereinbar, per mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch 0151 28851130

 

 

 

DMSG Klettergruppe in der Plattenkiste

Weiterlesen...

Am 24. Mai war die DMSG Klettergruppe aus Hannover zu Gast in der NDR 1 Plattenkiste.
Mit dabei waren die Moderator Sören Oelrichs sowieGruppenmitglieder Elke Müller (DMSG Vorstandsmitglied) und Bernward Pohl und Annika Camiruaga (Ergotherapeutin) (v.l.n.r., Foto: NDR) - alle hatten viel Spaß, es gab viel zu erzählen über das Therapeutische Klettern bei MS Erkrankten sowie die ausgewählten Musiktitel.

Zum Reinhören, falls Sie die Sendung verpasst haben: Hier können Sie sich die Redebeiträge gerne anhören und auch die Teilnehmer im Studio sehen.