Beratungswoche 2021

Die zentrale Aufgabe der DMSG Niedersachsen ist die Sozialberatung von MS-Erkrankten sowie ihren Angehörigen zu Themen aus allen Lebensbereichen. Das positive Feedback zu den Online-Beratungsstunden während unserer diesjährigen Aktionswoche haben wir uns zu Herzen genommen und uns für den Herbst etwas Neues überlegt: Die DMSG-Beratungswoche!
Von Montag, den 08. bis Samstag, den 13. November 2021 haben Ratsuchende die Möglichkeit, in verschiedenen Online-Beratungsstunden offene Fragen zu klären, neue Impulse zu erhalten und sich mit anderen MS-Betroffenen auszutauschen. Neben unseren hauptamtlichen Mitarbeiterinnen, die mit Ihnen über Themen sprechen wie Schwerbehindertenausweis, Plan Baby, Neudiagnose u.v.m., beraten Sie unsere ehrenamtlich tätigen Betroffenenberater*innen unter dem Motto "Gespräche auf Augenhöhe". Sie alle sind selbst an MS erkrankt und können so aus eigener Erfahrung heraus auf Augenhöhe agieren. Die Themen können dabei  von "Diagnose erleben und verarbeiten" über "Neubetroffenheit" bis zu "Erleben in der Familie / Beziehung / Umfeld" und vieles mehr reichen.

Die Anmeldung zu allen Angeboten ist möglich über den "Jetzt anmelden"-Button auf der jeweiligen Terminseite.

Haben Sie Themenwünsche? Dann melden Sie sich gerne unter info@dmsg-niedersachsen.de

Montag, 08. November

Dienstag, 09. November

Mittwoch, 10. November

Donnerstag, 11. November

Freitag, 12. November

Samstag, 13. November

hoch