DMSG AKTIONSWOCHE

Icons rund quer

Quer durchs Land bietet die DMSG Niedersachsen im Rahmen der jährlichen Aktionswoche zahlreiche Angebote rund um das Thema Multiple Sklerose an. Das Programm ist eine bunte Mischung aus kostenfreien Online- und Präsenzveranstaltungen: Fachvorträge von renommierten niedersächsischen Neurolog*innen zu aktuellen Themen werden durch vielfältige Angebote und Veranstaltungsformen ergänzt – von Beratungsspaziergängen in der Natur und Online-Beratungsangeboten bis zu kreativen, sportlichen und achtsamkeitsfördernden Workshops unter freiem Himmel, indoor oder online.

Aktionswoche 2021

Die Aktionswoche 2021 fand vom 05. Juni bis 12. Juni statt und begeisterte erstmalig mit dieser neuen Abwechslung aus Online- und Präsenzveranstaltungen. Über all die positiven Rückmeldungen, die uns zu diesem Auftakt erreicht haben, freuen wir uns sehr.

Im Namen des Vorstands der DMSG Niedersachsen möchten wir einen großen Dank aussprechen an die Techniker Krankenkasse sowie an alle Referent*innen, die dieses umfassende und bunte Programm und damit diese Aktionswoche in ihrem neuen Gewand, möglich gemacht haben. Ebenso richtet sich unser Dank an alle Teilnehmer*innen. Uns hat die Veranstaltung jedes einzelnen Angebotes sehr viel Freude bereitet und wir hoffen, dass wir Ihnen mit den informativen Fachvorträgen, den sportlichen, unterhaltsamen und kreativen Angeboten rund um die MS neue Impulse mit auf den Weg geben konnten. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Sollten Sie Themenwünsche oder Ideen haben, die Sie im nächsten Jahr gerne im Programm sehen würden, oder allgemeines Feedback, dann schreiben Sie uns gerne an info@dmsg-niedersachsen.de oder über unsere Social Media-Kanäle, wie Instagram oder Facebook. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Eindrücke der Aktionswoche 2021

Am 10. Juni fand der Heidespaziergang für Rollstuhlfahrer*innen mit Begleitpersonen statt. Gemeinsam mit Waltraut Heus, Beratungsstellenleiterin im Bereich Lüneburg, spazierten die Teilnehmer*innen auf dem 3,5 km langen barrierefreien Rundwanderweg durch das Tal der Haverbeeke. Begegnung und Austausch standen im Mittelpunkt der Wanderung durch die schöne Lüneburger Heide, begleitet von kleinen Entspannungseinheiten. „Ob rollend oder laufend haben wir den schönen Nachmittag mit bestem Wetter, bedeutungsvollen Gesprächen, einem unendlichen Weitblick in die schöne Heidelandschaft, zeitweise stillen Zeiten und anschließendem Kaffeetrinken sehr genossen. Eine schöne Idee! Gerne wieder!“, schwärmt eine Teilnehmerin. Hier kurze Impressionen des sonnigen Nachmittags:

Und auch die zahlreichen anderen Veranstaltungen fanden großen Anklang bei den Teilnehmenden. Über den barrierefreien Denkparcours mit Katja Kuhnt am 05. Juni im Stadtpark Hannover sind sich die drei Teilnehmer*innen einig: „Die verschiedenen Stationen des Denkparcours haben zusammen eine tolle Mischung ergeben – von Konzentration bis Kreativität war alles gefragt. Es hat sehr viel Spaß gemacht!
Yoga im Park war toll, draußen und so angenehme Bewegungen – das tat Seele und Körper gut!“, freut sich eine Teilnehmerin des Angebots Yoga im Park, das am 11. Juni mit Gisela Gehrenkemper im Park der Sinne in Laatzen stattfand. Und eine Teilnehmerin des Online-Workshops Kreative Auszeit mit Antke Mokroß möchte am liebsten gar nicht mehr aufhören, kreativ zu sein: „Das Angebot hat mir super gefallen, ich möchte unbedingt zukünftig weiter dabei sein!“
Hier noch einige Eindrücke der vier Veranstaltungen:

Aktionswoche 2021 Rückblick

Gefördert durch:

hoch