Button-junge-DMSG-01

Nav Ansichtssuche

Navigation

Suchen

mobiltelefon-iconKONTAKT 0511 703 338
Beratung-dmsg
 Kontaktgruppen-dmsg

DMSG Niedersachsen Aktuell

Therapeutisches Klettern in Hannover

Weiterlesen...

Aufgrund der großen Nachfrage bei unseren Mitgliedern planen wir im Herbst einen weiteren Schnupperkurs "Therapeutisches Klettern" in Hannover. Stattfinden wird dieser Kurs am Samstag, den 22. September ab 11 Uhr in der Praxis "Ergotherapie in Hannover".

Bei Interesse bitte melden unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon unter: 0511-703338

 

Weiterlesen...

MS Connect

Weiterlesen...

Neue Kennenlern-Plattform verbindet Menschen mit MS im geschützten Raum

"MS Connect" ist ein soziales Netzwerk, das MS Erkrankten ermöglicht, sich - zunächst anonym - kennenzulernen, miteinander regional und überregional zu vernetzen und später auf Wunsch auch privat auszutauschen.

Vieles ist möglich auf dieser digitalen Plattform - Sie als Nutzer bestimmen selber, welche Informationen die anderen Nutzer in Ihrem Profil sehen und wie Sie sich über welche Themen mit anderen austauschen. Schauen Sie einfach rein und probieren Sie die Möglichkeiten aus, unter: www.msconnect.de

Weiterlesen...

EUTB bekommt Besuch

Weiterlesen...

Die Beratungsstelle Weser-Ems der DMSG Niedersachsen in Oldenburg hatte am 8. August Besuch von Herrn Staatssekretär Dr. Rolf Schmachtenberg aus dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales, der sich persönlich davon überzeugen wollte, wie die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) vor Ort umgesetzt wird. Herr Dr. Schmachtenberg erkundigte sich bei bei der Beratungsstellenleiterin Frau Marion Ahlers und DMSG-Vorstandsmitglied Frau Dr. Gabriele Egert, wie der Start der Beratungsstelle in Oldenburg verlaufen ist,

Weiterlesen...

EUTB

Weiterlesen...

Eine Beratung für alle – Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung: Seit dem 01.01.2018 wurden bundesweit bisher mehr als 500 EUTB-Teilhabeberatungs-stellen gegründet. Zweimal erhielt die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft Landesverband Niedersachsen e.V. den Zuschlag: In Oldenburg sowie in Braunschweig!

Weiterlesen...

Große Trauer um Gottfried Milde

Weiterlesen...

Die Nachricht vom Tod des Ehrenpräsidenten und langjährigen Vorsitzenden des Bundesverbandes, Staatsminister a.D. Gottfried Milde, bewegt uns tief. Während seiner Zeit als Bundesvositzender von 1998 bis 2011 prägte er die Entwicklung des Verbandes entscheidend, u.a.wurde die Zusammenarbeit mit den 16 Landesverbänden in seiner Amtszeit professionalisiert.

Die DMSG Niedersachsen hat eine enge Verbundenheit zu Gottfried Milde, der in einer schwierigen Verbandszeit den Vorsitz unseres Verbandes vom Mai bis November 2006 übernahm. Bis zu seinem Tod am 14. Juli 2018 ist er durch seine Mitgliedschaft im Förderkreis eng mit der DMSG Niedersachsen verbunden geblieben. Wir trauern um einen engagierten, kompetenten sowie warmherzigen Menschen und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.

Weiterlesen...