Seminarplan 2021

Seminarplan 2021 Cover Titel 2

Mit dem Semi­nar­plan 2021 bieten die DMSG Landes­verbände Nieder­sachsen, Hamburg und Schleswig-Holstein gemeinsam eine große Band­breite verschie­dener Semi­nare an.
In diesem Jahr bilden erneut die Seminare zur Gesundheitsförderung einen Schwerpunkt. Hier reicht das Spektrum von Yoga, Tai Chi und Bogenschießen über Therapeutisches Klettern und Reiten bis zu Gedächtnistraining, Judo-Sturzprophylaxe und Ernährungsseminaren. Zur MS-Bewältigung stehen zum Beispiel Seminare zu den Themen Malen, Entspannungsübungen, Stressmanagement oder Theaterspiel zur Auswahl. Erneut dabei sind ein Workshoptag für junge MS-Erkrankte sowie Seminare für Angehörige. Außerdem finden 2021 auch wieder zwei Seminare für Kontaktgruppenleiter*innen statt. Ebenso sind die beliebten Freizeiten – die Radtour und eine Freizeit für Jugendliche aus von MS betroffenen Familien – wieder mit dabei sowie viele weitere tolle Angebote.

Den kompletten Seminarplan zum Durchblättern finden Sie hier. Eine Übersicht über alle Seminare finden Sie außerdem auch online in unserer Rubrik Seminare.
Anmeldungen sind ab sofort möglich, werden jedoch erst ab dem 04. Januar 2020 bearbeitet. Sie können sich online über unsere Website oder über unser interaktives Anmeldeformular für unsere Seminare anmelden. Ausführliche Infos dazu finden Sie ebenfalls in der Rubrik Seminare.

Zusätzlich bietet die DMSG Niedersachsen Online-Seminare zu verschiedenen Themen an. Diese sind aufgrund der kurzfristigen Umsetzung nicht im Seminarplan enthalten. Sie finden diese Angebote in unserer Rubrik Termine.

Wich­tiger Hinweis:
Präsenz­ver­an­stal­tungen finden nur statt, sofern die zu dieser Zeit geltenden Corona-Rege­lungen eine Durchführung zulassen. Selbst­verständlich werden bei allen statt­fin­denden Semi­naren sämtliche strengen DMSG-Hygiene-Regeln beachtet (AHA-Regeln plus Lüften).
Bitte melden Sie sich wie gewohnt für die Semi­nar­an­ge­bote an, die Sie inter­es­sieren. Wie bereits 2020 werden wir bezüglich der Durchführung der einzelnen Semi­nare eng mit Ihnen kommu­ni­zieren. Bei Fragen wenden Sie sich gerne an uns.

hoch