Button-junge-DMSG-01

Nav Ansichtssuche

Navigation

Suchen

mobiltelefon-iconKONTAKT 0511 703 338
Beratung-dmsg
 Kontaktgruppen-dmsg

"Kleine Graue Wolke" in Uelzen

b_280_180_16777215_00_images_UE_22.11.2018_kleine_graue_Wolke_klein.jpg

Zu einem Abend der Begegnungen hatten die DMSG Beratungsstelle Winsen/Lüneburg zusammen mit der Kontaktgruppe Kreis Uelzen eingeladen, in Kooperation mit dem Central-Theater-Uelzen. Gezeigt wurde am 22. November der preisgekrönte Film „Kleine graue Wolke“.

50 Gäste sahen sich den Dokumentarfilm an. Die persönlich erzählte Geschichte von Regisseurin Sabine Marina zeigt, wie sie sich nach der Diagnosestellung auf den Weg macht, von anderen zu erfahren, wie sie mit der Erkrankung umgehen.

Sabine Marina (2. v.r.) war vor Ort und stand anschließend dem Publikum für Fragen zur Verfügung. Susanne Rother (1.v.r), Leiterin der Kontaktgruppe Uelzen, berichtete über die Gruppenaktivitäten und lud gemeinsam mit ihrer Stellvertreterin Edla Hussein (2.v.l) Interessierte zum Gruppentreffen ein. Moderiert wurde die Veranstaltung von Waltraut Heus (1.v.l), Leiterin der DMSG Beratungsstelle Winsen/Lüneburg. Ein Dankeschön geht an Gabriela Glatzhoefer von der KG Kreis Uelzen. Sie war maßgeblich an der Vorbereitung beteiligt, konnte aber leider an diesem Abend nicht dabei sein.

 Vorab veröffentlichte der Generalanzeiger Uelzen ein Interview mit Sabine Marina, hier nachzulesen.

Weitere Informationen bzgl. des Filmes "Kleine Graue Wolke" finden Sie hier oder direkt bei Waltraut Heus, Beratungsstelle Winsen/Lüneburg: 04171-62924