Button-junge-DMSG-01

Nav Ansichtssuche

Navigation

Suchen

mobiltelefon-iconKONTAKT 0511 703 338
Beratung-dmsg
 Kontaktgruppen-dmsg

Auszeichnung für das Helios Klinikum Uelzen

b_280_180_16777215_00_images_Helios_Klinikum_Uelzen_Zertifizierung_MS-Zentrum_klein.jpg

MS-Zentrum nach Vergabekriterien der DMSG, Bundesverband e.V.: Die neurologische Abteilung des Helios Klinikums Uelzen wurde jetzt von der Deutschen Multiplen Sklerose Gesellschaft als anerkanntes MS-Zentrum ausgezeichnet. Für die Betroffenen bedeuten solche Auszeichnungen eine unabhängige, verlässliche Orientierung und weisen den Weg zu einer fachgerechten Versorgung.

Kriterien für die Zertifikatsvergabe sind unter anderem eine standardisierte Befunderhebung und Dokumentation sowie die Anwendung von Behandlungsleitlinien.

Die offizielle Auszeichnung vor Ort als "anerkanntes MS-Zentrum" mit Türschild etc. fand am 18. Juni in der Klinik statt. Dr. Jens Schaumberg (Mitte), Chefarzt der Neurologie am Helios Klinikum Uelzen, nahm das Zertifikat von Sabine Behrens (4.v.l.), Geschäftsführerin der DMSG Niedersachsen entgegen.
Mit dabei war auch Waltraut Heus (2.v.r.), die Beratungsstellenleiterin aus Winsen/Luhe, die regelmäßig Außensprechstunden im Klinikum Uelzen anbietet.

Weitere Informationen unter: www.msregister.de

Weitere Informationen über die Neurologie in Uelzen finden Sie hier.

Foto: Helios Kliniken