Button-junge-DMSG-01

Nav Ansichtssuche

Navigation

Suchen

mobiltelefon-iconKONTAKT 0511 703 338
Beratung-dmsg
 Kontaktgruppen-dmsg

Termine

DMSG Außensprech- stunde am 3. August in Göttingen

Am Donnerstag, den 3. August von 9:30 bis 11.30 Uhr findet eine Sprechstunde der DMSG Niedersachsen für Betroffene in der MS-Ambulanz der Universitätsmedizin Göttingen statt.

Anmeldungen bitte bei Gudrun Beckner in der Beratungsstelle Braunschweig (Tel. 0531-4807958 oder per mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ).

Auch in den Folgemonaten erreichen Sie Gudrun Beckner immer am 1. Donnerstag des Monats (9:30 bis 11:30) persönlich in Göttingen.

 

 

Gesprächskreis für MS Betroffene am 3. August in Göttingen

Am Donnerstag, 3. August um 18 Uhr startet ein von der DMSG Niedersachsen organisierter Gesprächskreis in Göttingen für Menschen, die an Multipler Sklerose erkrankt sind.

Die Gruppe trifft sich in der Begegnungsstätte des DRK, Hospitalstraße 11, Göttingen.

Interessierte melden sich bitte in der DMSG Beratungsstelle Braunschweig bei Gudrun Beckner: 0531-4807958 oder Kathrin Bose: 0176/31422992 oder per mail unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

Gesprächsreihe für MS Betroffene ab dem 5. August in Leer

Am Samstag, 5. August startet die Gesprächsreihe für MS-Betroffene im Klinikum Leer

Bis zum 21. Oktober 2017 findet diese Gesprächsreihe immer samstags von 14 bis 17 Uhr im Seminarraum 9 des Klinikums Leer in der Christine-Charlotten-Str. 6 A statt. 

Ausführliche Informationen finden Sie hier.

Interessierte wenden sich an die DMSG Beratungsstelle in Leer unter der Nummer 0491 - 67776 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Anmeldungen bitte spätestens bis zum 24. Juli bei der Beratungsstelle Leer.

 

 

 

MS und Arbeit - Gesprächsrunde am 9. August in Hannover

Gleiche Chancen trotz MS - MS und Arbeit

Auf Wunsch der DMSG Mitglieder entstand die Idee zu regelmäßigen Treffen zu dieser Thematik. Hier steht der Austausch untereinander sowie Informationsweitergabe im Vordergrund.

Das nächste Treffen findet statt am Mittwoch, den 9. August in der Zeit von 18:00-20:00 Uhr. An diesem Abend wird über praktische Hilfe bei verschiedenen Anträgen gesprochen, aber auch der Austausch untereinander sind Inhalt dieses Treffens.

Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen, auch Neueinsteiger.

Ort: DMSG Niedersachsen (Geschäftsstelle)

Engelbosteler Damm 104

30167 Hannover

 

Anmeldung bei der DMSG Niedersachsen in Hannover:

Tel: 0511-703338 oder per mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

"Stress lass nach" am 12. August in Buchholz i.d.N.

Am Samstag, 12 August  findet dieses Seminar zum Thema "Stress lass nach - aber wie...?!" von 10.00 bis 14.30 Uhr im Krankenhaus Bucholz, Steinbecker Straße 44, in 21244 Buchholz i.d. Nordheide statt.  Ausführliche Informationen finden Sie hier.

Anmeldungen sind ab sofort möglich, per Telefon: 0511-703338 oder per mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Treffen Junger MS Betroffener am 17. August in Hannover

Weiterlesen...Am Donnerstag, 17. August ab 18 Uhr treffen sich junge MS Betroffene zum Austausch und Kennenlernen in Hannover. Wir freuen uns auf Euch! Dieses Mal gehen wir gemeinsam aufs Maschseefest in Hannover!  

Ausführliche Informationen erhaltet Ihr per Telefon: 0511-703338 oder per mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Entspannungseminar mit Klangschalen am 19. August in Sandkrug

Am Samstag, 19. August  findet dieses Seminar zum Thema "Entspannung mit Klangschalen" von 13.00 bis 16.00 Uhr in der Praxis Sangena, Veilchenweg 1, in 26209 Sandkrug statt.  Ausführliche Informationen finden Sie hier.

Anmeldungen sind ab sofort möglich, per Telefon: 0511-703338 oder per mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!